Zurück

Wilhelm Scheruebl
Licht (2019)
Künstlerische Gestaltung des Zugangsbereiches Landesklinik Tamsweg - Lungau

© Foto: Wilhelm Scherübl © Bildrecht Wien, 2018
© Foto: Wilhelm Scherübl © Bildrecht Wien, 2018
© Foto: Wilhelm Scherübl © Bildrecht Wien, 2018

Projekt

Im Rahmen der Sanierungs- und Umbauarbeiten der Landesklinik Tamsweg entsteht das Kunstprojekt "Licht" von Wilhelm Scheruebl.

Die Glasflächen des Windfangs werden mit einem abstrakten Blumenmotiv auf gelb gesprenkelter Farbfläche, produziert mit transparenter Schmelzfarbe, Sandstrahlmattierungen und mit Schwarzlotraster gestaltet. Durch die Überlagerungen der einzelnen Produktionsebenen entsteht ein Wechselspiel von intensiven Farbbereichen und transparenten Flächen. Die überdimensionalen Blütenblättermotive rhythmisieren die Glasfläche des Foyers, dessen gelbe Lichttönung den Besucher*innen einen „warmen“ Empfang bereitet. Wilhelm Scheruebl bezieht sich mit der Gestaltung von farbigem (gelbem/goldenem) Glas auf das „Goldfenster“ der spätgotischen Wallfahrtskirche St. Leonhard ob Tamsweg.

Das Projekt befindet sich in der Realisierungsphase. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant.

Technik

Kombination aus gelber und transparenter Schmelzfarbe, Sandstrahlmattierungen und Schwarzlotraster auf Glas
Größe: Länge ca. 7,20 m + 7,50 m, Höhe ca. 3,20 m

Künstler_in

Wilhelm Scheruebl

Vergabe

Geladener Wettbewerb, 2018

Standort

Bahnhofstraße 7
5580 Tamsweg

Architektur

Die Landesklinik Tamsweg wird seit 2016 saniert und umgebaut. Baufertigstellung: Herbst 2019 Planung: Arch DI David Birgmann