Projekte

zurück zur Übersicht

Johannes Domenig

ohne Titel (Beleuchtungs-Prototyp) (1995)

Beleuchtung - Stadt Salzburg

Standort

Rudolfsplatz 2, 5020 Salzburg

Standort:
Rudolfsplatz 2 2
5020 Salzburg


Architektur

Justizgebäude Salzburg, Stiegenhaus

Künstler_in

Johannes Domenig

*1963 in Villach; Ausbildung an der Fachschule für Bildhauerei in Hallein und der Akademie der bildenden Künste in München. Er lebt und arbeitet im Mostviertel.

Projekt

Im Zuge von Sanierungsmaßnahmen und Umbauten entwickelte Johannes Domenig 1995 einen Beleuchtungsprototypen für das Stiegenhaus des Justizgebäudes in Salzburg.

Bei diesem Werk bestand die Herausforderung in der Verwendbarkeit. Ebenfalls war die Korrespondenz zwischen Beleuchtung und Architektur ein im Fokus stehendes Element des Konzeptes.

Der junge, designorientierte Künstler war vor die Aufgabe gestellt, einen Beleuchtungs–Prototyp für die Haupterschließungszone, die sich über vier Stockwerke erstreckt, zu entwickeln. Der Künstler hat eine Lösung gefunden, bei der an einer beweglichen Seilkonstruktion Leuchtstoffröhren in Standardausführung so aneinander gereiht sind, dass sowohl die funktionellen Anforderungen erfüllt sind als auch eine Weiterführung des Beleuchtungssystems in den anschließenden Zonen möglich ist. Die Strenge des Gründerzeitbaus erfährt durch diese Lichtinstallation eine Adaptierung in das Ende des 20. Jahrhunderts(Ines Höllwarth).


Technik

  • Leuchtstoffröhren
  • Seile

Vergabe

Geladener Wettbewerb

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, damit wir dir die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in deinem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von dir, wenn du auf unsere Website zurückkehrst, und hilft unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website für dich am interessantesten und nützlichsten sind.

Unbedingt notwendige Cookies
Unbedingt notwendige Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir deine Einstellungen für die Cookie-Einstellungen speichern können.

Marketing & Statistik
Diese Website verwendet Google Analytics, um anonyme Informationen wie die Anzahl der Besucher der Website und die beliebtesten Seiten zu sammeln. Diesen Cookie aktiviert zu lassen, hilft uns, unsere Website zu verbessern.

Google Tag Manager
Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitätenverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.