Zurück

Andreas Fogarasi
PRÄSENTATION 6.10.2022 I Vorplatz/Archiv (2021-2022)
Salzburger Landesarchiv, Vorplatz - Stadt Salzburg

Einladung zur Präsentation

Projekt

Das Salzburger Landesarchiv und der Fonds Kunst am Bau laden zur Präsentation am

Donnerstag, 6. Oktober 2022
18:00 Uhr

Als Ergebnis eines Wettbewerbs für die künstlerische Gestaltung des Vorplatzes entstand Andreas Fogarasis typografische Intervention „Vorplatz / Archiv“.

Fogarasi wollte der Vielzahl an Objekten, Artefakten und Oberflächen vor Ort keine weiteren Elemente hinzufügen, sondern statt dessen das Bestehende erfassen, benennen und einordnen. Die Tätigkeit des Archivierens wird so in den öffentlichen Raum getragen, der Vorplatz selbst zum Forschungsobjekt. Bäume, Straßenschilder, bereits bestehende Kunstwerke, die Bushaltestelle und auch das Gebäude selbst werden mit minimalistisch-skulpturalen Beschriftungen versehen und so für die Öffentlichkeit sichtbar „archiviert“.

zum Projekt

Download Einladung

Technik

Aluminium, lackiert

Künstler_in

Vergabe

Geladener Wettbewerb, 2020

Downloads und Links

Standort

Michael Pacher Straße 40
5020 Salzburg

Architektur

Salzburger Landesarchiv, erbaut 1965 bis 1970 nach Plänern der Architekten Fritz Kohlbacher und Hans Laimer. Der, für seine Entstehungszeit typische Plattenbau ist in seinem Erscheinungsbild bis heute unverändert. Im Zuge des Neubaus wurde an der Westfassade ein Mosaik aus Glaskeramik von Kai Krasnitzky und am Vorplatz eine Skulptur von Josef Magnus realisiert.