Zurück

Öffentliche Kunst Salzburg 2012-2021

Zur Publikation

Die Projekte der letzten zehn Jahre des Fonds Kunst am Bau Kunst im öffentlichen Raum Land Salzburg präsentiert dieses Buch und stellt sie in den Kontext eines aktuellen Diskurses um Kunst im öffentlichen Raum. Mit dem Fokus auf den realisierten Arbeiten beleuchten fünf Essays unterschiedliche Themenfelder: temporäre Projekte im öffentlichen Raum (Susanne Neuburger), Kunst im Krankenhaus (Hildegard Fraueneder) Kunstprojekte in Schulen (Hedwig Saxenhuber) und zehn Jahre des mobilen Pavillons White Noise (Roman Höllbacher) und Kunstprojekte im Chiemseehof mit einer Evaluation der Reaktionen der Nutzer*innen (Hildegund Amanshauser). Ergänzt werden diese Artikel durch vier Interviews mit den Kunstschaffenden Michael Kienzer, Anita Leisz, Michaela Melián und Markus Schinwald über ihre realisierten Projekte und wie sie an diese künstlerischen Aufgaben herangegangen sind.
Schließlich werden alle 41 realisierten Projekte jeweils anhand eines Textes und von Fotografien dargestellt.

Projekte von:
Iris Andraschek & Hubert Lobnig, Franz Bergmüller, Peter Brandstätter, Gabriele Chiari, Martin Gredler, Melani Greußing und Wolfgang Schwarzmann, Erich Gruber, Bernhard Gwiggner, Erik Hable & Verhat Ayne, Mona Hahn, Julie Hayward, Thomas Hörl & Peter Kozek, Michael Kienzer, Stefan Klampfer, Hermann Kremsmayer, Ingeborg Kumpfmüller, Sigrid Kurz, Sigrid Langrehr, Daniel Leidenfrost, Anita Leisz, Ulrike Lienbacher, Ralo Mayer, Michaela Melián, Anna Meyer, Maria Morschitzky, Andrew Phelps, Hans Pollhammer, Wendelin Pressl, Claus Prokop, Christina Helena Romierer, Wilhelm Scheruebl, Markus Schinwald, Ingrid Schreyer, Martina Steckholzer, Gerhard Treml, Elmar Trenkwalder, Frieda Vamos & Eric Weglehner, Hannes + Petruschka Vogel, Matthias Würfel, Hannes Zebedin, Michael Zinganel, Künstlerkollektiv Ha Za Vu Zu, Soma Architektur, Schüler*innen des BORG St. Johann, Studierende der Klasse für Malerei der Universität Mozarteum Salzburg

Herausgeben von Hildegund Amanshauser für den Fonds zur Förderung von Kunst am Bau und Kunst im öffentlichen Raum
Texte von Hildegund Amanshauser, Hildegard Fraueneder, Roman Höllbacher, Susanne Neuburger, Hedwig Saxenhuber, Sabine Winkler und Margareta Sandhofer
Grafik: Dorothea Brunialti

Vrelag für Moderne Kunst
ISBN 978-3-903572-82-9
Format: 27 cm X 19 cm, Softcover
240 Seiten,Sprache Deutsch
Euro 30,00

Erhältlich:

Bestellung über Verlag

Shop Museum der Moderne Salzburg

© Foto: Dorothea Brunialti