Zurück

Heilwasser Abtenauer - Entdecke deinen Jungbrunnen (2020-2021)
Gerichtsgarten vor dem Marktgemeindeamt Abtenau - Tennengau

Gerichtsgarten
Gerichtsgarten  © Foto: Tourismusverband Abtenau
1. Preis Der Jungbrunnen and the garden of healthy delights
1. Preis Der Jungbrunnen and the garden of healthy delights  © Foto: J. Obleitner
1. Preis Der Jungbrunnen and the garden of healthy delights
1. Preis Der Jungbrunnen and the garden of healthy delights  © Foto: J. Obleitner
2. Preis Mein Abtenauer Jungbrunnen
2. Preis Mein Abtenauer Jungbrunnen  © Foto: M. Mollner
2. Preis Mein Abtenauer Jungbrunnen
2. Preis Mein Abtenauer Jungbrunnen  © Foto: M. Mollner
3. Preis Wasser und Stein
3. Preis Wasser und Stein  © Foto: R. Krallinger
3. Preis Wasser und Stein
3. Preis Wasser und Stein  © Foto: R. Krallinger
4. Preis WASSAR
4. Preis WASSAR  © Foto: F. Crestani
4. Preis WASSAR
4. Preis WASSAR  © Foto: F. Crestani
5. Preis Heilwasserbrunnen Abtenau
5. Preis Heilwasserbrunnen Abtenau  © Foto: H. Mülleitner
5. Preis Heilwasserbrunnen Abtenau
5. Preis Heilwasserbrunnen Abtenau  © Foto: H. Mülleitner

Projekt

Das in Vergessenheit geratene Abtenauer Heilwasser soll wieder reaktiviert werden. Dazu plant die Marktgemeinde Abtenau gemeinsam mit dem Tourismusverband eine allgemein zugängliche Wasserentnahmestelle im Ortszentrum einzurichten.
Als Ort für einen künstlerisch gestalteten Brunnen wurde der Gerichtsgarten vor dem Gemeindeamt ausgewählt. Aufgabenstellung war, hier einen Ort zu schaffen, der einen ruhigen kontemplativen Aufenthalt ermöglicht. Ein bewusster Kontrapunkt zum belebten Marktplatz und der Durchzugsstraße.

Mit Unterstützung des Fonds Kunst am Bau wurde ein einstufiger offener Wettbewerb durchgeführt. Aus 34 Einreichungen wurden fünf Preisträger*innen ausgewählt.

Das Projekt von Julia Obleitner und Helvijs Savickis wurde erstgereiht und soll 2021 realisiert werden.

Auszug aus dem Juryprotokoll zum Siegerprojekt: „Dieser Entwurf reagiert sehr poetisch auf das Thema Heilwasser. Die Einbeziehung von Heilpflanzen und die Möglichkeit der Verwandlung in eine Eisskulptur im Winter stellen eine positive Erweiterung des Themas dar. Die Installation ist sehr bescheiden, nicht aufdringlich jedoch präsent.“

Von 17. August bis 16. Oktober 2020 sind die Siegerprojekte im Ausstellungsraum am Marktplatz (Markt 288, Abtenau) zu besichtigen. 
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 16:00 Uhr

Jury

Johann Schnitzhofer und Wolfgang Buchegger, Marktgemeinde Abtenau
Gerhard Wageneder und Petra Gsenger, Tourismusverband Abtenau
Christian Struber, Architekt Salzburg
Hildegard Fraueneder, Hildegund Amanshauser, Theo Deutinger, Erich Gruber
Fonds Kunst am Bau und Kunst im öffentlichen Raum Salzburg 

Preisträger und Preisträgerinnen

1. Preis: Julia Obleitner und Helvijs Savickis

Der Jungbrunnen and the garden of healthy delights

2. Preis: Matthias Mollner

Mein Abtenauer Jungbrunnen

3. Preis: Rupert Krallinger

Wasser und Stein

4. Preis: Fiona Crestani

WASSAR

5. Preis: Hartwig Mülleitner und Andreas Russegger

Heilwasser Brunnen Abtenau

 

Vergabe

Offener Wettbewerb, 2020

Downloads und Links

Standort

Markt 1
5441 Abentau